Artikel versenden

Bundespräsident Cassis: "Schweiz bleibt starke EU-Partnerin"

Zwar liegen die Verhandlungen mit der Europäischen Union über ein Rahmenabkommen zur Regelung der Beziehungen aktuell auf Eis, doch bleibt die Schweiz "eine engagierte und starke Partnerin der EU und ihrer europäischen Nachbarn". Das versicherte der Schweizer Bundespräsident Ignazio Cassis am Donnerstag bei seinem Antrittsbesuch in Wien im Rahmen einer gemeinsamen Pressekonferenz mit Bundespräsident Alexander Van der Bellen. Dieser bedauerte den aktuellen Stillstand "sehr".

Geben Sie hier die E-Mail-Adresse des Empfängers ein (z.B. m.musterfrau@kleinezeitung.at). Mehrere Empfänger werden durch Komma getrennt.
« zurück zum Artikel