Artikel versenden

Erster Verdachtsfall in Österreich nach Rückkehr von Südafrika-Reise

Die zuerst im südlichen Afrika nachgewiesene Omikron-Variante (B.1.1.529) wurde von der Weltgesundheitsorganisation als "besorgniserregend" eingestuft. Welche genauen Auswirkungen die neue Variante hat, steht allerdings noch nicht fest. Die Ereignisse des Samstags zum Nachlesen.

Geben Sie hier die E-Mail-Adresse des Empfängers ein (z.B. m.musterfrau@kleinezeitung.at). Mehrere Empfänger werden durch Komma getrennt.
« zurück zum Artikel