Atletico nach Suarez-Doppelpack bei Getafe Spitzenreiter

Torjäger Luis Suarez hat Titelverteidiger Atletico Madrid mit einem Doppelpack in der Schlussphase vor der ersten Saisonniederlage in der spanischen Fußball-Meisterschaft bewahrt. Die beiden Treffer des 34-Jährigen aus Uruguay in der 78. und 90. Minute beim 2:1 am Dienstagabend bei Getafe ließen die Mannschaft von Trainer Diego Siméone stattdessen sogar zunächst auf den ersten Platz der Primera Divison klettern.

×
Artikel gemerkt

Gemerkte Artikel können Sie jederzeit in Ihrer Leseliste abrufen. Zu Ihrer Leseliste gelangen Sie direkt über die Seiten-Navigation.

Zur Leseliste
© APA/AFP
 

Suarez drehte praktisch im Alleingang die Partie beim Club aus dem Vorort von Madrid, nachdem Stefan Mitrovic in der Nachspielzeit der ersten Halbzeit die Führung für Getafe gelungen war. Nach einem Platzverweis gegen Carles Antena nutzten die Gäste aber die numerische Überlegenheit. In der Tabelle schob sich Atletico am Stadtrivalen Real vorbei. Die Königlichen spielen erst am Mittwoch daheim gegen Mallorca.

Zwischen 0 Uhr und 6 Uhr ist das Erstellen von Kommentaren nicht möglich.
Danke für Ihr Verständnis.