Artikel versenden

ORF-Kulturchef Martin Traxl debütiert als Opernregisseur

ORF-Kulturchef Martin Traxl gibt beim heute beginnenden "Herbstgold"-Festival in Eisenstadt sein Debüt als Opernregisseur. Er inszeniert Joseph Haydns "Der Apotheker" im Haydnsaal von Schloss Esterhazy und versichert: "Es ist nicht halb-szenisch. Es ist eine vollwertige Aufführung." Premiere ist am Samstag. Und Traxl absolviert derzeit 14-Stunden-Tage. "Die Arbeit hat etwas sehr Beglückendes und Erfüllendes, aber es ist echte Knochenarbeit."

Geben Sie hier die E-Mail-Adresse des Empfängers ein (z.B. m.musterfrau@kleinezeitung.at). Mehrere Empfänger werden durch Komma getrennt.
« zurück zum Artikel