Artikel versenden

1.705 Lokale stehen für OÖ-Wahlen bereit

In 1.705 Wahllokalen können die Oberösterreicher am 26. September ihre Stimmen für die Landtags-, Gemeinderats- und Bürgermeisterwahlen abgeben. 239 davon sind jedoch nicht barrierefrei. Am frühesten kann in Dietach (Bezirk Steyr-Land) und Bad Kreuzen (Bezirk Perg) gewählt werden, hier sperren Lokale schon um 6.30 Uhr auf. Spätestens um 16 Uhr ist dann in ganz Oberösterreich Schluss, auch Briefwahl ist dann nicht mehr möglich.

Geben Sie hier die E-Mail-Adresse des Empfängers ein (z.B. m.musterfrau@kleinezeitung.at). Mehrere Empfänger werden durch Komma getrennt.
« zurück zum Artikel