Netrebko und Ehemann Eyvazov kommen ins Wiener Konzerthaus

Ab Samstag treten Anna Netrebko und ihr Ehemnann Yusif Eyvazov noch bei den Salzburger Festspielen in der Puccini-Oper "Tosca" auf, wenig später kommen sie für ein Konzert nach Wien: Am 7. September kehren die beiden Opernsänger für einen Abend in das Konzerthaus zurück. Dabei stehen unter anderem Stücke von Giuseppe Verdi, Georges Bizet und Peter Iljitsch Tschaikowsky am Programm.

×
Artikel gemerkt

Gemerkte Artikel können Sie jederzeit in Ihrer Leseliste abrufen. Zu Ihrer Leseliste gelangen Sie direkt über die Seiten-Navigation.

Zur Leseliste
© APA/FRANZ NEUMAYR
 

Unterstützt werden Netrebko und Eyvazov von Bariton Elchin Azizov sowie vom Orchester der Philharmonie Baden-Baden unter der Leitung von Michelangelo Mazza. Das Klassikpaar trat bereits im Frühjahr 2020 im ausverkauften Konzerthaus auf.

(S E R V I C E - )

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung!