Artikel versenden

Hoffnung auf Rettung Überlebender in Deutschland gering

Knapp eine Woche nach den Überschwemmungen im Westen Deutschlands sieht die Vizepräsidentin des Technischen Hilfswerks (THW), Sabine Lackner, kaum Chancen, noch Überlebende zu finden. Die Zahl der Todesopfer ist innerhalb knapp einer Woche bis Dienstag bereits auf über 170 gestiegen. Die deutsche Bundesregierung hat unterdessen Soforthilfen beschlossen. Außerdem ist ein milliardenschwerer Aufbaufonds geplant.

Geben Sie hier die E-Mail-Adresse des Empfängers ein (z.B. m.musterfrau@kleinezeitung.at). Mehrere Empfänger werden durch Komma getrennt.
« zurück zum Artikel