Artikel versenden

Brillenpinguin-Küken im Tiergarten Salzburg geschlüpft

Knapp ein Jahr nach dem Einzug von Brillenpinguinen in den Zoo Salzburg gibt es nun erstmals Nachwuchs. "Unser erstes Brillenpinguin-Küken ist jetzt etwa drei Wochen alt und hat schon kräftig an Gewicht zugelegt. Man kann zu unserer großen Freude sagen, es wächst und gedeiht wirklich prächtig", informierte Geschäftsführerin Sabine Grebner am Dienstag. Einen Namen erhält das Küken erst dann, wenn feststeht, ob es ein Männchen oder Weibchen ist.

Geben Sie hier die E-Mail-Adresse des Empfängers ein (z.B. m.musterfrau@kleinezeitung.at). Mehrere Empfänger werden durch Komma getrennt.
« zurück zum Artikel