Artikel versenden

Deutschland stellt Italien Flüchtlingsaufnahme in Aussicht

Der deutsche Außenminister hat Italien die Aufnahme von Flüchtlingen in Aussicht gestellt, die nun wieder verstärkt aus Afrika über das Mittelmeer kommen. "Italien darf hier mit dieser Frage nicht alleine gelassen werden", sagte Maas Mittwoch nach einem Gespräch mit dem italienischen Außenminister Luigi Di Maio in Rom. "Deutschland hat sich in der Vergangenheit bereits an der Verteilung von Schutzsuchenden beteiligt, und wir werden das auch zukünftig so machen."

Geben Sie hier die E-Mail-Adresse des Empfängers ein (z.B. m.musterfrau@kleinezeitung.at). Mehrere Empfänger werden durch Komma getrennt.
« zurück zum Artikel