Artikel versenden

Keszler macht Corona-Charity-Show beim Stephansdom

Der ehemalige Life Ball-Organisator Gery Keszler inszeniert bei der "Langen Nacht der Kirchen" am 28. Mai ein Corona-Charity-Spektakel in und vor dem Wiener Stephansdom. "Wir wollen Hoffnung geben", sagte Keszler bei einer Pressekonferenz am Montag. Übertragen wird die Show ab 22.30 von ORF und krone.tv. Spenden kann man aber bereits vorher.

Geben Sie hier die E-Mail-Adresse des Empfängers ein (z.B. m.musterfrau@kleinezeitung.at). Mehrere Empfänger werden durch Komma getrennt.
« zurück zum Artikel