Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

Artikel versenden

Wieder fast 400.000 Corona-Neuinfektionen in Indien

In Indien hat das Gesundheitsministerium am Sonntag 392.488 Neuinfektionen binnen 24 Stunden verzeichnet. Das sind weniger als am Vortag, als das Land erstmals über 400.000 Fälle und damit einen weltweiten Höchstwert registriert hatte. Insgesamt haben sich mehr als 19,56 Millionen Menschen nachweislich mit dem Coronavirus angesteckt. Das ist der zweithöchste Wert nach den USA.

Geben Sie hier die E-Mail-Adresse des Empfängers ein (z.B. m.musterfrau@kleinezeitung.at). Mehrere Empfänger werden durch Komma getrennt.
« zurück zum Artikel