Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

Artikel versenden

Prinz Philip wird auf Schloss Windsor beigesetzt

Gut eine Woche nach seinem Tod wird Prinz Philip beigesetzt, der Ehemann der britischen Königin Elizabeth II. Trauerfeier und Beerdigung finden am Samstag (ab 15.40 Uhr MESZ) auf Schloss Windsor nahe London statt. Wegen der Corona-Regeln dürfen nur 30 Trauergäste teilnehmen, dabei handelt es sich fast ausschließlich um enge Familienmitglieder. Philip war am 9. April im Alter von 99 Jahren gestorben.

Geben Sie hier die E-Mail-Adresse des Empfängers ein (z.B. m.musterfrau@kleinezeitung.at). Mehrere Empfänger werden durch Komma getrennt.
« zurück zum Artikel