Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

Artikel versenden

Austria präsentiert Insignia als neuen Investor

Fußball-Bundesligist FK Austria Wien hat am Donnerstag das international agierende Unternehmen Insignia als neuen Investor präsentiert. Im Zusammenhang mit dieser Partnerschaft wurde eine gemeinsame Vermarktungsgesellschaft gegründet. Die FK Austria Wien AG bleibt somit zu 100 Prozent im Eigentum des Vereins, dessen Farbe Violett und Logo unverändert. Club-Vorstand Markus Kraetschmer sprach nach der Fixierung des Deals von einem "Meilenstein in der Clubgeschichte".

Geben Sie hier die E-Mail-Adresse des Empfängers ein (z.B. m.musterfrau@kleinezeitung.at). Mehrere Empfänger werden durch Komma getrennt.
« zurück zum Artikel