Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

Artikel versenden

Fünf Tote bei Feuer bei Impfstoffproduzent in Indien

In einem Gebäude des weltweit größten Impfstoffproduzenten in Indien ist am Donnerstag ein Brand ausgebrochen. Dabei starben mindestens fünf Arbeiter, wie die Feuerwehr der Deutschen Presse-Agentur sagte. Das Serum Institute stellt auch den Corona-Impfstoff des britisch-schwedischen Pharmakonzerns Astrazeneca für Indien und andere Märkte unter dem Namen Covishield her. Firmenchef Adar Poonawalla meldete aber auf Twitter, es gebe keine Einbußen bei der Covishield-Produktion.

Geben Sie hier die E-Mail-Adresse des Empfängers ein (z.B. m.musterfrau@kleinezeitung.at). Mehrere Empfänger werden durch Komma getrennt.
« zurück zum Artikel