Artikel versenden

Augustus-Mausoleum in Rom soll 2021 wiedereröffnen

Nach mehreren Jahren Restaurationszeit will die Stadt Rom das Mausoleum von Kaiser Augustus im kommenden Jahr wieder eröffnen. Geplant sei das für den 1. März 2021, sagte Roms Bürgermeisterin, Virginia Raggi, am Freitag. Bis zum 21. April soll der Eintritt für Besucher mit Onlinereservierung umsonst sein. Ein Monument wie dieses wieder zu eröffnen, sei auch ein Zeichen der Hoffnung in den unsicheren Zeiten der Pandemie, erklärte Raggi.

Geben Sie hier die E-Mail-Adresse des Empfängers ein (z.B. m.musterfrau@kleinezeitung.at). Mehrere Empfänger werden durch Komma getrennt.
« zurück zum Artikel