Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

Artikel versenden

FC Barcelona unterlag bei Atletico Madrid 0:1

Über zehn Jahre hat es gedauert, am Samstag war es soweit: Atletico Madrid hat sich am Samstag erstmals seit 14. Februar 2010 in der spanischen Fußball-Primera-Division gegen den FC Barcelona durchgesetzt. Yannick Carrasco erzielte am Samstag den einzigen Treffer beim 1:0-Heimerfolg von "Atleti", das bei einer Partie weniger mit Tabellenführer Real Sociedad (je 20) gleichzog. "Barca" ist nach der dritten Saisonniederlage acht Punkte hinter Atletico nur Zehnter.

Geben Sie hier die E-Mail-Adresse des Empfängers ein (z.B. m.musterfrau@kleinezeitung.at). Mehrere Empfänger werden durch Komma getrennt.
« zurück zum Artikel