Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

Artikel versenden

Empörung in der arabischen Welt über Äußerungen Macrons

Äußerungen von Frankreichs Präsident Emmanuel Macron zum Islam sorgen in der arabischen Welt für Empörung. In mehreren muslimischen Ländern gingen am Wochenende Hunderte Menschen auf die Straßen. Der türkische Präsident Recep Tayyip Erdogan forderte Macron gar auf, seinen "Geisteszustand überprüfen zu lassen". Macron hatte dem Islam kürzlich bescheinigt, in einer "Krise" zu stecken und nach dem islamistischen Anschlag auf einen Lehrer klare Worte gegen Extremismus gefunden.

Geben Sie hier die E-Mail-Adresse des Empfängers ein (z.B. m.musterfrau@kleinezeitung.at). Mehrere Empfänger werden durch Komma getrennt.
« zurück zum Artikel