Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

Artikel versenden

Kein Bayern-Ultimatum für Alaba: "Spielen keine Spielchen"

Die mögliche Vertragsverlängerung von David Alaba bleibt beim FC Bayern München dauerpräsent. Sportdirektor Hasan Salihamidzic schlug im Wechselpoker nun wieder wertschätzende Töne an. "Wir werden David kein Ultimatum setzen, wir werden da keine Spielchen spielen. Wir wissen alle, was wir an David haben und versuchen, ihn zu überzeugen", sagte Salihamidzic am Montag bei der Präsentation der Sommer-Neuzugänge Eric Maxim Choupo-Moting und Bouna Sarr.

Geben Sie hier die E-Mail-Adresse des Empfängers ein (z.B. m.musterfrau@kleinezeitung.at). Mehrere Empfänger werden durch Komma getrennt.
« zurück zum Artikel