Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

Kreml-Chef mit Pass, ohne MaskePutin bringt heute mit Referendum Amtszeit-Verlängerung ins Ziel

Heute letzter Tag der Abstimmung. Mit der neuen Verfassung wird Putin noch weitere 16 Jahre im Amt bleiben. Er selbst gab bereits seine Stimme ab. Zugleich mehren sich Berichte über doppelte Stimmabgaben. Für Russland bedeutet die Reform einen weiteren Schritt zur Autokratie.

Putin beim Abstimmen: mit Pass, ohne Maske
Putin beim Abstimmen: mit Pass, ohne Maske © AFP
 

Ein entscheidender Tag steht heute auch in Russland an: Mitten in der Corona-Krise hat die letzte Phase für die Abstimmung über die umstrittene Verfassungsreform begonnen, mit denen sich Präsident Putin einschneidende Veränderungen absegnen lässt. Im Osten des Landes gebe es am Haupttag eine rege Wahlbeteiligung, meldete die Agentur TASS am Mittwoch in der Früh unter Berufung auf die regionalen Wahlkommissionen. Mit dem neuen Grundgesetz kann Putin bei einer Wiederwahl dauerhaft an der Macht bleiben. Russland liegt trotz leicht verbesserter Entwicklung weltweit auf Platz in Bezug auf die Corona-Infektionen.

Zwischen 0 Uhr und 6 Uhr ist das Erstellen von Kommentaren nicht möglich.
Danke für Ihr Verständnis.

Musicjunkie
0
0
Lesenswert?

Ganz dem Motto: Ich mach mir die Welt, Widdewidde wie sie mir gefällt.

🤮🤮🤮