Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

Artikel versenden

43 verschwundene Studenten in Mexiko - Gangster festgenommen

Ein mutmaßlicher Anführer des Kartells Guerreros Unidos ist in Mexiko festgenommen worden. Das Verbrechersyndikat war an der Entführung und mutmaßlichen Ermordung von 43 Studenten im Jahr 2014 beteiligt. Medienberichte über die Festnahme bestätigte ein Sprecher der Generalstaatsanwaltschaft.

Geben Sie hier die E-Mail-Adresse des Empfängers ein (z.B. m.musterfrau@kleinezeitung.at). Mehrere Empfänger werden durch Komma getrennt.
« zurück zum Artikel