Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

Artikel versenden

Demos gegen Regierung in mehreren italienischen Städten

Zum ersten Mal seit Beginn der Coronavirus-Pandemie in Italien ist es am Samstag in mehreren italienischen Städten zu Protesten gegen die Regierung von Premier Giuseppe Conte gekommen. Einige hunderte Aktivisten der Protestbewegung Orange-Westen gingen in 30 italienischen Städten, darunter Rom, Mailand, Turin und Bologna, auf die Straße, um gegen die Regierung zu protestieren.

Geben Sie hier die E-Mail-Adresse des Empfängers ein (z.B. m.musterfrau@kleinezeitung.at). Mehrere Empfänger werden durch Komma getrennt.
« zurück zum Artikel