Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

Artikel versenden

Trauer um Grazer Liturgiewisschenschafter Harnoncourt

Der Grazer Liturgiewissenschafter und Ökumeniker Philipp Harnoncourt ist tot. Laut der Diözese Graz-Seckau starb der Theologe und frühere Grazer Ordinarius für Liturgiewissenschaft an der Uni Graz im Alter von 89 Jahren in der Nacht auf Dienstag in Grundlsee. Philipp de la Fontaine und d' Harnoncourt-Unverzagt wurde am 9. Februar 1931 in Berlin geboren und war ein Ururenkel von Erzherzog Johann.

Geben Sie hier die E-Mail-Adresse des Empfängers ein (z.B. m.musterfrau@kleinezeitung.at). Mehrere Empfänger werden durch Komma getrennt.
« zurück zum Artikel