Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

Artikel versenden

Syrien: Rebellen reklamieren Hubschrauberabschuss für sich

Das protürkische Rebellenbündnis Nationale Befreiungsfront hat am Freitag den Abschuss eines Hubschraubers der syrischen Armee im Nordwesten Syriens im Messengerdienst Telegram für sich reklamiert. Der feindliche Angriff habe sich nahe Orum al-Kobra ereignet, berichtete die staatliche syrische Nachrichtenagentur Sana unter Berufung auf Militärkreise.

Geben Sie hier die E-Mail-Adresse des Empfängers ein (z.B. m.musterfrau@kleinezeitung.at). Mehrere Empfänger werden durch Komma getrennt.
« zurück zum Artikel