Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

Artikel versenden

Erneut Briefbombe in Amsterdam explodiert - niemand verletzt

In Amsterdam ist erneut eine Briefbombe explodiert - verletzt wurde niemand. Der mit einem Sprengstoff gefüllte Brief sei am Donnerstag bei einer Bank im Südosten der Stadt detoniert, teilte die Polizei mit. Am Morgen war bei einer Firma in Utrecht ebenfalls ein Sprengsatz in einem Brief gefunden worden, der allerdings rechtzeitig entschärft werden konnte.

Geben Sie hier die E-Mail-Adresse des Empfängers ein (z.B. m.musterfrau@kleinezeitung.at). Mehrere Empfänger werden durch Komma getrennt.
« zurück zum Artikel