Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

Artikel versenden

Putin verspricht Mindestlohn bei größter Verfassungsänderung

Kremlchef Wladimir Putin hat seinen Bürgern bei einer Zustimmung zur größten Verfassungsänderung der russischen Geschichte eine Garantie von Mindestlöhnen und -pensionen versprochen. Diese Punkte müssten klar im Grundgesetz festgeschrieben werden, sagte Putin am Donnerstag. Anlass ist eine Änderung der Verfassung. Diese würde aber erst nach einer Volksabstimmung in Kraft treten, so Putin.

Geben Sie hier die E-Mail-Adresse des Empfängers ein (z.B. m.musterfrau@kleinezeitung.at). Mehrere Empfänger werden durch Komma getrennt.
« zurück zum Artikel