Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

Artikel versenden

Konrad konzentriert sich 2020 auf Giro und Olympia

Das bereits auf fünf Fahrer angewachsene Österreicher-Kontingent beim deutschen Top-Team Bora-hansgrohe hat für nächstes Jahr ein ambitioniertes Rennprogramm geplant. So will Patrick Konrad anders als heuer statt der Tour de France den Giro d'Italia bestreiten, bei dem er im Vorjahr als Siebenter sehr stark abgeschnitten hatte. Außerdem möchte der Niederösterreicher bei Olympia dabei sein.

Geben Sie hier die E-Mail-Adresse des Empfängers ein (z.B. m.musterfrau@kleinezeitung.at). Mehrere Empfänger werden durch Komma getrennt.
« zurück zum Artikel