Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

Artikel versenden

Türkische Truppen schossen laut Kurden auf Demonstranten

Türkische Truppen haben im Nordosten Syriens laut kurdischen Quellen auf Demonstranten geschossen und dabei mindestens fünf Menschen verletzt. Die Kurden hätten in Kobane gegen die derzeit laufenden gemeinsamen Patrouillen der Türkei und Russlands protestiert, erfuhr die Deutsche Presse-Agentur am Dienstag aus kurdischen Quellen. Einer der Verletzten sei nach dem Beschuss in Lebensgefahr, hieß es.

Geben Sie hier die E-Mail-Adresse des Empfängers ein (z.B. m.musterfrau@kleinezeitung.at). Mehrere Empfänger werden durch Komma getrennt.
« zurück zum Artikel