Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

Artikel versenden

Erzbischof: In Pakistan werden immer mehr Mädchen entführt

In Pakistan werden immer mehr Mädchen aus buddhistischen und christlichen Familien entführt, zwangsverheiratet und zur Konversion zum Islam gezwungen. Dies sagte der Erzbischof von Lahore, Sebastian Shaw, laut Kathpress dem Hilfswerk "Kirche in Not", wie dieses am Dienstag in München mitteilte. Die Mädchen seien meist 14 oder 15 Jahre alt. Diese Verbrechen würden nur unzureichend geahndet.

Geben Sie hier die E-Mail-Adresse des Empfängers ein (z.B. m.musterfrau@kleinezeitung.at). Mehrere Empfänger werden durch Komma getrennt.
« zurück zum Artikel