Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

Artikel versenden

IAEO: Iran hat erlaubte Menge an Uranvorräten überschritten

Der Iran hat bei seinem Teilausstieg aus dem Atomabkommen die Obergrenze der erlaubten Uranvorräte inzwischen deutlich überschritten. Das geht aus dem neuen Iran-Bericht der Internationalen Atomenergiebehörde (IAEO/IAEA) hervor, welcher der dpa am Freitag vorlag. Nach diesen Angaben besitzt die Islamische Republik inzwischen 241,6 Kilogramm niedrig angereichertes Uran.

Geben Sie hier die E-Mail-Adresse des Empfängers ein (z.B. m.musterfrau@kleinezeitung.at). Mehrere Empfänger werden durch Komma getrennt.
« zurück zum Artikel