Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

Artikel versenden

Jabloner sieht Siegeszug der Grundrechte bedroht

Justizminister Clemens Jabloner hat zum Auftakt der Rechtsgespräche des "Forum Alpbach" für die Verhältnisse der Übergangsregierung sehr deutliche Kritik an der Politik des früheren Ex-Innenminister Herbert Kickl (FPÖ) geübt. Indirekt warf er dem heutigen geschäftsführenden FP-Klubobmann eine Gefährdung der Grundrechte vor.

Geben Sie hier die E-Mail-Adresse des Empfängers ein (z.B. m.musterfrau@kleinezeitung.at). Mehrere Empfänger werden durch Komma getrennt.
« zurück zum Artikel