Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

Artikel versenden

Hofer warnt vor Türkis-Grün und wirbt erneut für Türkis-Blau

FPÖ-Parteiobmann Norbert Hofer hat am Sonntag in einer Pressekonferenz anlässlich des freiheitlichen Wahlkampfauftaktes in Tirol erneut vor einer möglichen türkis-grünen Koalition nach der Wahl gewarnt und abermals für eine Fortsetzung der türkis-blauen Koalition geworben. Wer will, dass der Weg fortgesetzt wird, müsse FPÖ wählen, so Hofer am Innsbrucker Flughafen vor FPÖ-Anhängern.

Geben Sie hier die E-Mail-Adresse des Empfängers ein (z.B. m.musterfrau@kleinezeitung.at). Mehrere Empfänger werden durch Komma getrennt.
« zurück zum Artikel