AccessControl ac = AccessControl.getAccessControl(request);

Artikel versenden

40 Mio. Cyberangriffe auf Ecuador seit Assange-Festnahme

Ecuador ist nach der Festnahme von WikiLeaks-Gründer Julian Assange offenbar Ziel von mehr als 40 Millionen Cyberattacken geworden. Die Angriffe auf Internetseiten öffentlicher Institutionen seien unter anderem aus Deutschland, den USA, Brasilien, den Niederlanden, Rumänien und aus Ecuador selbst gekommen, sagte der Vizeminister für Informationstechnologie und Kommunikation, Patricio Real.

Geben Sie hier die E-Mail-Adresse des Empfängers ein (z.B. m.musterfrau@kleinezeitung.at). Mehrere Empfänger werden durch Komma getrennt.
« zurück zum Artikel