Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

Artikel versenden

Niederländer beendete 95.000 km lange Reise mit Elektroauto

In mehr als drei Jahren von den Niederlanden nach Australien: Der Niederländer Wiebe Wakker hat nach eigenen Angaben die längste Reise mit einem Elektroauto um die Welt absolviert. Wakker, der ein Zeichen für Elektromobilität angesichts des Klimawandels setzen wollte, traf am Sonntag nach 95.000 Kilometern mit einem umgerüsteten Kombi in Sydney ein.

Geben Sie hier die E-Mail-Adresse des Empfängers ein (z.B. m.musterfrau@kleinezeitung.at). Mehrere Empfänger werden durch Komma getrennt.
« zurück zum Artikel