AccessControl ac = AccessControl.getAccessControl(request);

Zwei Tote bei Anschlag in Mossul

Bei einem Anschlag in der nordirakischen Stadt Mossul sind am Freitag zwei Menschen getötet worden. Eine Frau und einer Sicherheitsbeamter seien durch eine Autobombe in den Tod gerissen worden, teilten das irakische Militär mit. Der Sprengsatz sei vor einem Restaurant detoniert. Zehn Menschen seien verletzt worden.

 

Die irakische Armee hatte die Jihadistenmiliz Islamischer Staat (IS) Mitte 2017 aus Mossul vertrieben. Es bleiben jedoch noch viele Schläferzellen aktiv, die immer wieder Anschläge verüben und die Sicherheitskräfte attackieren.

In der vergangene Woche waren bei einem Autobombenanschlag nahe der Universität in Mossul ein Mensch getötet und 13 weitere verletzt worden. Am Mittwoch wurden außerdem auf einer abgelegenen Straße zwischen Mossul und Machmour sechs Milizionäre getötet.

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung! Kommentieren