AccessControl ac = AccessControl.getAccessControl(request);

41. US-PräsidentLeichnam von George H. W. Bush in Texas beigesetzt

Der 41. US-Präsident wurde am Donnerstag in College Station im US-Staat Texas im Kreise seiner Familie bestattet, wie ein Sprecher mitteilte.

© APA (AFP/POOL)
 

Nach viertägigen Trauerfeiern ist der verstorbene US-Präsident George H. W. Bush beigesetzt worden. Der 41. US-Präsident wurde am Donnerstag in College Station im US-Staat Texas im Kreise seiner Familie bestattet, wie ein Sprecher mitteilte. Bush war am Freitag vergangener Woche im Alter von 94 Jahren gestorben.

Bush ruht nahe der nach ihm benannten Präsidentenbibliothek an der Seite seiner im April verstorbenen Frau Barbara und seiner im Alter von nur drei Jahren an Leukämie verstorbenen Tochter Robin. George H. W. Bush hatte die USA von 1989 bis 1993 regiert.

Washington: Aufbahrung von George W. Bush

George W Bush jun. erwies seinem toten Vater in Beisein seiner Frau Laura die letzte Ehre.

AP

Ebenso wie der aktuelle amerikanische Präsident Donald Trump und seine Frau Melania.

AP

Wie immer weicht auch seine Labrador-Hündin Sully nicht von seiner Seite.

AP

Klicken Sie sich durch die Bilder.

AP
AP
AP
(c) AP (Patrick Semansky)
AP
AP
AP
AP
AP
AP
AP
AP
AP
AP
AP
AP
AP
AP
AP
AP
AP
AP
AP
AP
AP
1/28

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung! Kommentieren