Artikel versenden

Gesellschaft für Iran-Handel: Österreich weigert sich

Die EU-Länder wollen mittels einer neuen Finanzinstitution die von den USA verhängten Sanktionen gegen den Iran umgehen. Einzelne EU-Länder hätten Österreich als "besten Kandidaten" für diese Zweckgesellschaft - Special Purpose Vehicle (SPV) - identifiziert, berichtete die Nachrichtenagentur Bloomberg am Dienstag. Österreich ist dazu derzeit aber nicht bereit.

Geben Sie hier die E-Mail-Adresse des Empfängers ein (z.B. m.musterfrau@kleinezeitung.at). Mehrere Empfänger werden durch Komma getrennt.
« zurück zum Artikel