Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

Artikel versenden

Peter Henisch: "Widerspruch wäre eine ganz wichtige Tugend"

Am 27. August feiert Peter Henisch seinen 75. Geburtstag. Drei Tage später wird er zum Finale der O-Töne aus seinem neuen Buch "Siebeneinhalb Leben" und den als Doppelband wiederaufgelegten Klassikern "Der Mai ist vorbei" und "Pepi Prohaska Prophet" lesen sowie mit seiner Band musizieren. Im APA-Interview spricht er über sein neues Buch, die politische Lage und über "Heuchelprinz" Sebastian Kurz.

Geben Sie hier die E-Mail-Adresse des Empfängers ein (z.B. m.musterfrau@kleinezeitung.at). Mehrere Empfänger werden durch Komma getrennt.
« zurück zum Artikel