Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

Artikel versenden

Priester in Chile wegen Sex-Chats suspendiert

In Chile sind ein Dutzend katholische Priester wegen angeblicher Sex-Chats mit Minderjährigen suspendiert worden. Dies berichteten mehrere Medien des südamerikanischen Landes am Sonntag. Bischof Alejandro Goic suspendierte die Priester der Diözese Rancagua aufgrund von "unangemessenem Verhalten". Zuvor hatte der TV-Sender T13 über die Missstände berichtet.

Geben Sie hier die E-Mail-Adresse des Empfängers ein (z.B. m.musterfrau@kleinezeitung.at). Mehrere Empfänger werden durch Komma getrennt.
« zurück zum Artikel