Artikel versenden

Weißes Haus bestätigt Zusage zu Treffen mit Kim Jong-un

US-Präsident Donald Trump will die Einladung von Nordkoreas Machthaber Kim Jong-un für ein Treffen zur Lösung des Atomkonflikts annehmen. Ort und Zeitpunkt des Treffens müssten noch festgelegt werden, sagte Präsidialamtssprecherin Sarah Sanders am Donnerstag in Washington. In der Zwischenzeit müssten die Sanktionen und der Druck auf Nordkorea Aufrecht erhalten werden.

Geben Sie hier die E-Mail-Adresse des Empfängers ein (z.B. m.musterfrau@kleinezeitung.at). Mehrere Empfänger werden durch Komma getrennt.
« zurück zum Artikel