Artikel versenden

Todesschütze von Stiwoll auf "Europe's Most Wanted"-Liste

Der mutmaßliche Todesschütze von Stiwoll, Friedrich F., ist am Donnerstag auf die "Europe's Most Wanted Fugitives"-Liste aufgenommen worden. Die Ermittler wollen damit auch international die Öffentlichkeit mehr in die Suche nach dem Verdächtigen einbeziehen. Zudem soll der Kontakt zwischen dem Bundeskriminalamt und den Nachbarstaaten verstärkt werden, hieß es am Donnerstag.

Geben Sie hier die E-Mail-Adresse des Empfängers ein (z.B. m.musterfrau@kleinezeitung.at). Mehrere Empfänger werden durch Komma getrennt.
« zurück zum Artikel