Artikel versenden

"Museum der Illusionen" in Wien eröffnet

Obwohl man es eigentlich besser weiß, fällt man immer wieder darauf rein: Darin besteht der Reiz optischer Täuschungen. Wer sich gerne vom eigenen Gehirn austricksen lässt, ist im neuen "Museum der Illusionen" in der Wiener Innenstadt genau richtig. Mehr als 70 Ausstellungsstücke kann man seit Freitag dort bestaunen - wobei für zwei Effekte ein guter Magen von Vorteil ist.

Geben Sie hier die E-Mail-Adresse des Empfängers ein (z.B. m.musterfrau@kleinezeitung.at). Mehrere Empfänger werden durch Komma getrennt.
« zurück zum Artikel