Seit genau einem Jahr ist Karl Nehammer (ÖVP) Bundeskanzler. Auch, wenn große Teile des Koalitionsprogramms abgearbeitet sind, sind Kernprojekte noch offen.

Was noch liegen geblieben ist, erörtert Innenpolitik-Chef Georg Renner hier. Kollege Michael Jungwirth widmet sich dem Kanzler unterdessen in seinem heutigen Leitartikel. 

Ein Jahr im Amt: Kanzler Nehammer.
© APA

Deutschland: 14-Jährige nach Messer-Angriff auf Schulweg gestorben

Zwei Mädchen (13 und 14) wurden Montagfrüh auf dem Schulweg von einem Mann mit einem Messer attackiert. Ein 27-jähriger Asylwerber aus Eritrea steht unter Tatverdacht.

Unser WM-Paket zur Übersicht:

Wir halten Sie täglich über die wichtigsten Spiele, Ergebnisse und sonstige Besonderheiten auf dem Laufenden. Lesen Sie das Wichtigste in unserem Liveblog nach.

US-Schauspielerin Kirstie Alley gestorben

Die US-Schauspielerin Kirstie Alley, die mit der Liebeskomödie "Kuck mal, wer da spricht!" ihren größten Kinoerfolg feierte, ist tot.

Putin fährt mit Wagen über die Krim-Brücke, Selenskyj feiert Abwehr russischer Raketen

Der russische Präsident Wladimir Putin ist auf Aufnahmen zu sehen, die ihn bei einer Autofahrt auf der zuvor beschädigten Brücke zur Halbinsel Krim zeigen sollen. Bei dem neuen Großangriff auf Ziele in der Ukraine am Montag hat das russische Militär nach Angaben der ukrainischen Luftabwehr knapp 70 Marschflugkörper eingesetzt. Rund 60 davon konnten laut Präsident Selenskyj aber abgeschossen worden.

Aktuelle Meldungen aus der Steiermark und Kärnten:

Arzneimittel-Großhändler warnen vor Einschränkungen bei Leistungen

Weil Großteil der Medikamente weniger als sechs Euro kostet, sei die Auslieferung von Medikamenten nicht mehr kostendeckend, warnen die österreichischen Pharma-Großhändler - und wollen Fixbeträge. Seitens der Politik herrsche Funkstille. (Kleine Zeitung PLUS)

Luxusyacht von Heidi Goëss-Horten bekommt neuen Anstrich

Die mittlerweile verkaufte "Carinthia VII" wurde kürzlich in Hamburg entdeckt. Dort soll das Schiff generalüberholt werden. Wer der Käufer ist, ist nicht bekannt. Das Schiff soll um 95 Millionen Euro den Eigentümer gewechselt haben.

Rundherum eingerüstet präsentiert sich derzeit die "Carinthia VII"
© Privat

Wie Twitter zum Pingpong der Extreme wurde

Zuerst gab es Vorwürfe rechter Hetze – nun polarisiert Twitter-Boss Musk mit internen Twitter-Mails zur Affäre rund um den Präsidentensohn Hunter Biden. (Kleine Zeitung PLUS)

Indonesien vor Verbot von außerehelichem Sex

Außerehelicher Sex wird in Indonesien künftig unter Strafe gestellt. Kritiker haben das Abgeordnetenhaus zuvor dringend aufgefordert, das Gesetz nicht zu verabschieden. Bei Verurteilung droht bis zu ein Jahr im Gefängnis.

Meine Empfehlung: Wie gut kennen Sie sich mit dem Nikolaus aus?

In Maria Lankowitz werden zu Nikolo die Kinder bestohlen. Aber von wem? Und wer kündigt in Haimburg den Besuch des Heiligen an? Testen Sie Ihr Wissen rund ums Nikolausbrauchtum in unserem Quiz!

Ich wünsche Ihnen einen schönen Dienstag!

Verwaltung von Push-Mitteilungen