Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

ORF-Elefantenrunde zur Wien-WahlLudwig: "Wir sind aber nicht an den Fällen in Tirol schuld, oder?"

Die Elefantenrunde zur Wien-Wahl im ORF wurde nur zwischenzeitlich emotional. Michael Ludwig will sich weiterhin nicht auf einen Koalitionspartner festlegen.

WIEN-WAHL 2020: ORF - ELEFANTENRUNDE MIT DEN SPITZENKANDITATEN: STRACHE / NEPP / LUDWIG / HEBEIN / BL�MEL / WIEDERKEHR
Die Spitzenkandiaten zur Wien-Wahl vor der Elefantenrunde im ORF. © (c) APA/HANS PUNZ
 

Mit der ORF-Elefantenrunde der Spitzenkandidatin und der Spitzenkandidaten fand der Marathon an TV-Terminen im Wiener Wahlkampf am Donnerstagabend ein Ende. Über eine halbe Stunde sollte es dauern, bis es zu einer inhaltlichen Auseinandersetzung kam. Davor durften Menschen aus den restlichen acht Bundesländern Fragen an die Spitzenkandidaten stellen, die aber abgesehen von Aussage der grünen Vizebürgermeisterin Birgit Hebein, die “leiwande Autofahrer” in Wien verteidigte, nichts Überraschendes bieten sollten.

Kommentare (16)

Kommentieren
Baerli6
3
17
Lesenswert?

ORF

Es ist schon schlimm genug das ich mir die Wiener Wahl als Grazer im ORF zur besten Sendezeit anschauen muss . Wird wahrscheinlich auch keinen Vorarlberger interessieren.

rosen123
11
8
Lesenswert?

Mimimimiiiii -I werd Gach narrisch jetzt - oder ich meld mein Abo ab -

Wer hat Schuld wer hat nicht schuld .....🙄🙄🙄😡 ich wars nicht mimimimi .,... aufhören bitte mit herumjaulen -Ihr hochbezahlten Steuergeldverschwender in Geschützen „Dienstverhältnissen“ !
Hört’s endlich auf Ärzte - Wissenschaftler !!!! Zumindest wissen da einige was konkret helfen könnte - mitgemacht hat da eine solche Pandemie auch niemand -aber für was studieren und erlernen -erforschen das Diese Menschen ? Lasst endlich endlich jemanden mit Wissen - Hausverstand -auch wichtig die Entscheidungen - Maßnahmen etc... treffen !! I

Xervus
0
2
Lesenswert?

In Ordnung

Herr/Frau Pflichtschulabsolvent 😂

pink69
41
15
Lesenswert?

die

Polemik des Herrn Ludwig stinkt zum Himmel und so einem wird in Österreich das Vertrauen geschenkt ...

rouge
0
1
Lesenswert?

@Pink: Polemik bitte googeln.

Ja, sehr schade, dass der polemisierende(!) Ludwig gewonnen hat und nicht der freundliche weltoffene Nepp oder der Unser-Geld-für-mi-Heinzi oder der philosophierende Mann ohne Plan und ohne Notebook, der vor der Wahl nicht wußte, ob er für Wien oder den Bund zur Verfügung steht.

DannyHanny
4
28
Lesenswert?

Wieso Österreich!

Der Herr Ludwig ist doch eher für Wien zuständig!
Zuständig für ganz Österreich ist doch eher die Bundesregierung. Und deren Aufgabe ist Konsens mit allen Landesregierungen zu suchen und nicht sich in Regionalwahlen einzumischen, wie zum Beispiel Innenminister Nehammer es zurzeit massiv tut!
Keiner Regierung schadet etwas Gegenwind!

levis555
7
6
Lesenswert?

Ist für Sie 7.30 Dienstbeginn

in der Parteizentrale?

swordfish
28
23
Lesenswert?

Wer ist schuld

Frag mal die Chinesen wer schuld ist.. ach ja da kann man kein politisches Kleingeld rausschlagen! Zwar traurig, aber ganz das spö niveau

ea406a7c84cb89e10495b40c60a0a535
11
40
Lesenswert?

Dieses "wer ist schuld" sollte man jetzt mal einfach lassen - was in Ischgl war sollen zu gegebener Zeit die Gerichte klären

aber wir haben dazu jetzt keine Zeit.
Jetzt ist die zweite Welle da - was Verharmloser dazu zu sagen haben, sollens sagen - es bringt nur niemanden was, wir haben jetzt andere Probleme.

Nein - die Wiener sind nicht "schuld" - die Partytiger und Maßnahmenverweigerer sind wohl unwissend, verblendet, naiv - aber die sind eine Minderheit - die zwar die Verantwortung trägt, aber es bringt nix das jetzt breitzutreten, für jene wenigen, die absichtsvoll andere gefährden gibts das Strafrecht. Arbeitet jetzt zusammen, das ist alles was im Moment wichtig ist.

wkarne2
76
35
Lesenswert?

Hr Ludwig

Glauben Sie den Wien ist Österreich?
Ihre Antworten sind eine Frechheit für ganz Österreich. Ihre Überheblichkeit und Arroganz ist mit nichts zu vergleichen.
Ganz Österreich leidet weil Sie Wien nicht im Griff haben.

Herzilein1103
4
23
Lesenswert?

Dümmlicher...

.... geht es wohl nicht mehr. Warum soll ganz Österreich wegen WIEN leiden????? Schon mal die Ampel angesehen und die Zahlen auf die jeweilige Bevölkerung umgerechnet????? Zur Erklärung- Wien hat über eineMillion Einwohner , täglich Hunderttausende Einpendler aus der Stmk , aus NÖ und dem Bgld. Einen internationalen Flughafen usw.
Bitte denken bevor schreiben oder sprechen

SoundofThunder
1
14
Lesenswert?

🤔

Und wenn man sich Niederösterreich anschaut auf der Corona Landkarte steht Nö nicht besser da. Oberösterreich,Tirol und Vorarlberg auch nicht. Und der Flughafen ist schon in NÖ.

rouge
16
39
Lesenswert?

Flex

Überheblich und arrogant ist wohl eher das Verhalten von Nehammer und Blümel, die gezeigt haben, dass es ihnen nur um ein besseres Wahlergebnis in Wien geht.

samro
39
16
Lesenswert?

schuld

Ludwig: "Wir sind aber nicht an den Fällen in Tirol schuld, oder?"
nein eh nicht nur tirol. eh ganz oesterreich.

rouge
0
0
Lesenswert?

Paranoid

ist dieser Kommentar aber schon ein bisschen.

Bluebiru
1
1
Lesenswert?

Na bumm,

Sitzt der Ludwig schon in der Bundesregierung?