AccessControl ac = AccessControl.getAccessControl(request);

SicherheitskonferenzDie Weltordnung wird in München zum Puzzlespiel

Die Münchener Sicherheitskonferenz ist das weltweit wichtigste Treffen dieser Art. Im Vorgarten der Alpen werden Probleme offen diskutiert, die sonst keine Bühne haben. Das politische Netzwerk hat schon einige Lösungen angestoßen.

Weiterlesen mit unserem Digitalabo

Gratis testen

    Sie erhalten Zugriff auf:

  • Alle Kleine Zeitung Plus Artikel
  • Tägliches E-Paper
  • Smartphone App
Kurz und Macron
Kurz und Macron © (c) APA/AFP/JOE KLAMAR
 

Die Gänge im Bayerischen Hof in München sind einmal im Jahr so gestopft voll, dass sie an eine Tokioter U-Bahn erinnern. Es kann einem schnell passieren, dass der Ärmel neben einem zum ehemaligen australischen Premierminister Kevin Rudd gehört. Oder zum Terrorexperten Peter Neumann. Den Ärmel vom russischen Außenminister spürt man in der Regel nicht, aber sicher den seiner Bodyguards, Assistenten und vielleicht eines Amtskollegen, der mit dem Chefdiplomaten des Kremls gerade zu einem Hinterzimmergespräch eilt. Sie alle müssen durch den Gang und so stehen auch viele Journalisten, Geheimdienstler, Wissenschaftler, militärstrategische oder sicherheitspolitische Analysten auf dem Vorplatz der Weltpolitik und warten auf ein Gespräch.

Zwischen 0 Uhr und 6 Uhr ist das Erstellen von Kommentaren nicht möglich.
Danke für Ihr Verständnis.

Lodengrün
0
0
Lesenswert?

Google mein Freund Google

#pizzagate war der Hit. Wenn Du das liest ist Dein Abend gerettet.

Antworten
Lodengrün
0
0
Lesenswert?

Wäre

eine Antwort für unseren @Bali gewesen.

Antworten
tannenbaum
3
8
Lesenswert?

Die

Kleine Zeitung will uns suggerieren, dass Kurz bei der Weltpolitik etwas mitzureden hätte! Langsam wird’s schon peinlich mit der Kurz-Lobhudelei!

Antworten
Lodengrün
2
4
Lesenswert?

Man

will halt auch wieder in den Flieger nach New York steigen.

Antworten
Lodengrün
3
12
Lesenswert?

Klar, Macron wird auf ihn hören

Der hat ihn damals vor Strache gewarnt. Was hat Kurz in seiner überheblichen Art geantwortet. Er möge ihn nach seiner Leistung in Zukunft bemessen. Nun, das wird Macron getan haben.

Antworten
Balrog206
5
3
Lesenswert?

Wirst

recht haben, aber Pizza stellt er noch keine zu 😉

Antworten
X22
0
0
Lesenswert?

Das wird er schon noch lernen

jeder Anfang ist schwer

Antworten
Lodengrün
0
3
Lesenswert?

Die Pizza @Bali

ist Dein Steckenpferd. Aber kannst Du Dich an die Pizza Geschichte vom Hofer erinnern. Der Tempelberg Münchhausen glaubte mit dem Bild das wir bescheuert sind und tischte ein Foto auf das nicht mehr der Jahreszeit entsprach.

Antworten
Balrog206
0
0
Lesenswert?

Loden

Mir is der Hofer sowas von Wurscht ! Gebe aber ehrlich zu diese Geschichte auch nicht zu kennen ! 😉

Antworten