AccessControl ac = AccessControl.getAccessControl(request);

WahlkampffinaleSo machten die Parteien Schluss

Von wegen Black Friday. Nach der SPÖ am Donnerstagabend waren am Freitag fünf weitere Parteien mit Aktionen und Kundgebungen an der Reihe. Es gab Maroni, Rotfichten, Schützenhilfe aus Wien oder "Saures" für die Konkurrenz.

Weiterlesen mit unserem Digitalabo

Gratis testen

    Sie erhalten Zugriff auf:

  • Alle Kleine Zeitung Plus Artikel
  • Tägliches E-Paper
  • Smartphone App
Klimt-Weithaler mit Krotzer und Kahr
Klimt-Weithaler mit Krotzer und Kahr © kpoe
 

Der Landtagswahlkampf neigt sich dem Ende zu. Am Donnerstagabend hat SPÖ-Spitzenkandidat Michael Schickhofer seine Wahlhelfer in der Parteizentrale auf "48 Aktionen in 48 Stunden" eingeschworen. Am Samstag hat er noch einen Auftritt beim SPÖ-Stadtparteitag in der Messe Graz. Der Freitag gehörte anderen Fraktionen.

Kommentare (5)

Kommentieren
3770000
0
2
Lesenswert?

Gestern das FPÖ-Wahlprogram gelesen...

Ausländer sollen eine eigene Sozialversicherung haben und weniger einzahlen. Die Folge wäre, dass die Lohnnebenkosten sinken und ausländische Beschäftigte viel billiger sein würden. Ein Beleg entweder für totale Inkompetenz der FPÖ. Oder sie erfüllen brav die Aufträge ihrer Goldgeber und sorgen für billigste Arbeitskräfte. Dann: Kein Euro für Integrationsmassnahmen. An Integration ist die FPÖ ja nicht interessiert. Sie braucht Ausländer als Schreckgespenst am notwendigsten von allen Parteien... Frauenpolitik: 90% der Punkte beziehen sich auf Muslime! Das ist auch die Bevölkerungsgruppe, die an ALLEN schuld ist. Billig und peinlich. Eine Partei für Debile.

Antworten
ErnstDesLebens69
16
5
Lesenswert?

Gute Achse nach Wien

Schön, dass unser Landeshauptmann so ein gutes Verhältnis zur Parteispitze in Wien hat. Die gute Zusammenarbeit mit der neuen Bundesregierung ist also gesichert.
Das können ja nicht alle Spitzenkandidaten von sich behaupten. Da verzichtet man ja schon mal lieber freiwillig auf den Auftritt der Parteifreunde im Endspurt.

Antworten
ka1720ka
19
8
Lesenswert?

Schützenhöfer ist ein guter Landeshauptmann

Ich wünsche Schützenhöfer, dass die Wahl gut für ihn ausgeht.

Antworten
SoundofThunder
19
19
Lesenswert?

Tja,Herr Schützenhöfer

Ich habe gerade eine Rede ihrer Deutschen Parteifreundin Kamp-Karrenbauer gesehen. Sie sagte: Die Rechten sind die Brandstifter und wir dürfen denen nicht das Streichholz übergeben. Geht das in ihren ÖVP-Schädel rein?

Antworten
ErnstDesLebens69
11
7
Lesenswert?

Ihr „donnern“ können Sie sich sparen

Ist es wirklich notwendig jemanden so angriffig als „ÖVP-Schädel“ zu bezeichnen? Ich glaube Schützenhöfer hat sich oft genug von solchen Gedankengut klar distanziert. Kein Grund also so ausfallend zu werden.

Antworten