AccessControl ac = AccessControl.getAccessControl(request);

KarfreitagKanzler und viele Minister gönnen sich einen freien Tag

Evangelische müssen heuer erstmals Urlaub nehmen, wenn sie am Karfreitag frei haben wollen. Einige Minister werden sich eine Oster-Auszeit gönnen.

MINISTERRAT: HARTINGER-KLEIN
© APA/HANS PUNZ
 

Drei Mitglieder der Regierung sind evangelisch - und keiner von ihnen wird am Karfreitag arbeiten. Wie die "Krone" berichtet, werden Sozialministerin Beate Hartinger-Klein, Bildungsminister Heinz Faßmann und Verkehrsminister Norbert Hofer am Karfreitag nicht arbeiten.

Hartinger-Klein gönnt sich einen kurzen Osterurlaub, am Karfreitag werde sie einen Gottesdienst besuchen. An diesem Tag werde sich auch Faßmann einen "persönlichen Feiertag" nehmen, Hofer weilt mit seiner Familie am Karfreitag in Slowenien.

Zwar nicht evangelisch, aber dennoch auf Urlaub werden auch Justizminister Josef Moser und Außenministerin Karin Kneissl sein. Familienministerin Juliane Bogner-Strauß wird in ihrer südsteirischen Heimat sein, Kanzleramtsminister Gernot Blümel und Vizekanzler Heinz-Christian Strache wird man am Karfreitag ebenfalls nicht im Büro antreffen. Bundeskanzler Sebastian Kurz wird zum Tourengehen und Snowboarden in Tirol sein.

 

Kommentare (26)

Kommentieren
Irgendeiner
0
2
Lesenswert?

Naja,abgesehen davon daß die mich gleich viel kosten,

obs Murks bauen oder die Seele baumeln lassen und ich daher nicht schreien werde wenn sie ersteres gegen zweiteres vertauschen,ich bin für Dauerurlaub, interessiert mich das nicht,nur von einem will ich Wissen wo er sich schon wieder getarnt hat, vom Studienabbrecher,werma nicht still aussitzen Kurz,Mitterlehner hat kräftig vorgelegt,kommens raus.

Antworten
Lodengrün
2
1
Lesenswert?

Herr Hofer

ist von der katholischen in die evangelische Kirche gewechselt weil er die Frauen nicht entsprechend gewürdigt sah. Dafür ist er für die Brutpflege. Mein Gott was hat nur dieser Mann.

Antworten
KleinerGrisu
2
2
Lesenswert?

Ja und?

Wieviel freie Tage gönnen sich die Regierungsmitglieder sonst?

Wie viele Stunden sind diese für Österreich tätig?

Sehr geehrte Damen und Herren der Kleinen Zeitung! dieser Artikel ist so unnötig wie ein Kropf und schürt nur Neid und Hass.

Antworten
walterkaernten
4
3
Lesenswert?

Regierung und freie tage

Wenn die REPORTER keine anderen sorgen haben, das darüber zu berichten, dann geht es ÖSTERREICH sehr sehr gut.

Ich wünsche der REGIERUNG und auch allen anderen FROHE OSTERN.

Antworten
ChihuahuaWelpe55
3
3
Lesenswert?

Eine frohen Abschied und ein Nie-Wiedersehen wünsche ich dieser Regierung!

Bis zu den Neuwahlen!

Antworten
ChihuahuaWelpe55
3
4
Lesenswert?

Det ganzen Gesellschaft rund um Kurz wünsche ich eine Nachholung

im Religionsunterricht! Und wenns nicht hingehen wollen (weil vl ohne Bekenntnis), dann verpflichtenden Ethikunterricht besuchen! Das hätten die sehr nötig!

Antworten
carpe diem
0
2
Lesenswert?

Haha.

.

Antworten
hbratschi
3
24
Lesenswert?

dem kanzler...

...und etlichen seiner minister und -innen würde ich noch viel mehr freie tage gönnen. besonders der ebenso kompetenten wie sympathischen beate täte eine laaaaange auszeit ganz gut. wären dann mal wirklich frohe ostern...

Antworten
ChihuahuaWelpe55
2
5
Lesenswert?

Gleich unbezahlt in den langen Urlaub schicken

dann hat die schlechteste Regierung seit Jahrzehnten endlich keine möglichkeit mehr, einen blödsinn anzustellen!

Antworten
leserderzeiten
1
33
Lesenswert?

So, jetzt weiß ich, wer von denen wo ist, und was gemacht wird.

Was machts ihr so am Karfreitag?
Ich arbeite von 06 30 bis 18 30, mit 20 Min. Mittagspause.

Antworten
Amadeus005
3
3
Lesenswert?

Was ja dann ein Gesetzesverstoss wäre

Es sollten 30 Minuten sein.

Antworten
BernddasBrot
4
22
Lesenswert?

quod licet iovi

non licet bovi......feine Leute einfach....

Antworten
Gedankenspiele
5
33
Lesenswert?

Damit fällt am heurigen Karfreitag...

...für die Regierung die Möglichkeit weg Blödsinn zu beschließen. Auch die Mindetheiten wie Ausländer z. B. können einen Tag mehr durchschnaufen nicht als Schuldiger herhalten zu müssen.
Dem Feiertag sei's gedankt. Bitte mehr Feiertage für unsere Regierung davon.

Antworten
Paddington
3
24
Lesenswert?

Urlaubsansuchen

Na hoffentlich haben unsere Politiker nicht vergessen das richtige Urlaubsformular auszufüllen 😂

Antworten
Mein Graz
6
37
Lesenswert?

Es wird mit keiner fehlen.

Bei manchen wird es sich gar nicht bemerkbar machen, bei anderen ist es ein Vorteil, wenn sie nicht da sind...

Antworten
Mein Graz
5
19
Lesenswert?

Die Lücke, die ich hinterlasse,

wird mich schon ersetzen.
😉

Antworten
SoundofThunder
3
18
Lesenswert?

Einen ganzen oder einen halben Tag?

Jaja 😏

Antworten
Schwupdiwup
4
31
Lesenswert?

.

sollen ruhig zu Hause bleiben, so lange können sie zu mindest keinen Schaden anrichten

Antworten
rosmar
3
34
Lesenswert?

Mit dieser Dame

will man mir wohl das Fasten erleichtern?
Ich bekomme Magenschmerzen!

Antworten
Aurelia22
11
52
Lesenswert?

Na diese

friss umsonst, werden sich noch viel mehr gönnen. Deswegen nimmt man den Armen auch das letzte Hemd auch noch weg. Bravo würde ich sagen!!!!

Antworten
HB2USD
39
13
Lesenswert?

Was soll dieser Artikel

Ich wusste gar nicht das Minister fixe Arbeitszeiten haben womöglich mit Stechuhr!

Antworten
xanadu
1
8
Lesenswert?

Arbeitszeit?

Politik = Arbeit... niemals. Es wäre ja schon ein Fortschritt, wenn es eine Anwesenheitspflicht gäbe.

Antworten
UHBP
10
58
Lesenswert?

@hb

Haben sie eh nicht. Die können ein ganzes Monat zu Hause bleiben, siehe HC, bekommen weiter bezahlt und keinem fällt es auf, wenn nicht die Medien darüber schreiben.

Antworten
cockpit
5
70
Lesenswert?

die Hartinger-Klein

geht in die Kirche? Sünden abbüßen?

Antworten
Feja
8
25
Lesenswert?

Das gibts bei den Evangelischen nicht

Da darf jeder in den Himmel wenn er einmal evangelisch getauft wurde.
Darum hat die Assozialministerin vermutlich auch kein Gewissen.

Antworten
Aurelia22
6
31
Lesenswert?

Ich glaube

die gute weicht die Kirche eher aus, wie der Teufel den Weihbrunnen.

Antworten