50. Thronjubiläum in Dänemark Königin Margrethe II: Die Vulkankönigin, die für Netflix arbeitet

Dänemarks Königin Margrethe II. bestieg heute vor 50 Jahren den Thron. Statt Party zu machen, arbeitet sie lieber für Netflix.

×
Artikel gemerkt

Gemerkte Artikel können Sie jederzeit in Ihrer Leseliste abrufen. Zu Ihrer Leseliste gelangen Sie direkt über die Seiten-Navigation.

Zur Leseliste
Königin Margrethe von Dänemark
Königin Margrethe von Dänemark © EPA
 

Man nennt sie "Vulkankönigin", weil sie - zumindest bis vor ein paar Jahren - geraucht hat wie ein Schlot. Als sich die Mutter von zwei Söhnen allerdings auch neben ihren Enkelkindern ihre griechischen "Karelia" ansteckte, spürte Dänemarks Königin Margrethe das erste Mal massiven Gegenwind im eigenen Land. Seitdem raucht sie nicht mehr. Öffentlich. Seit 1972 sitzt sie auf dem Thron einer der ältesten, aber auch modernsten Monarchien der Welt. Heute begeht die ansonsten im und außerhalb des Landes beliebte 81-jährige dänische Königin das 50. Thronjubiläum. Corona sei ein zäher Gegner, daher werde erst "später im Jahr" gefeiert, irgendwann im Spätsommer, wenn es wieder möglich sei, erklärte Margrethe. Schon die Feierlichkeiten zu ihrem 80er fielen der Pandemie zum Opfer.

Kommentare (1)
Sheshen
0
0
Lesenswert?

Eine bewundernswerte Frau

Bei Margrethe ist richtiges Arbeiten kein Problem.