CoronavirusWie miteinander umgehen, wenn Impfung und Co. zum Streitthema werden?

Corona-Maßnahmen und Impfpflicht lassen die Wogen im Land hochgehen. Experten raten, weiter auf positive und wertfreie Gespräche zu setzen.

×
Artikel gemerkt

Gemerkte Artikel können Sie jederzeit in Ihrer Leseliste abrufen. Zu Ihrer Leseliste gelangen Sie direkt über die Seiten-Navigation.

Zur Leseliste
CORONA: BEGINN DES BUNDESWEITEN LOCKDOWNS - LINZ
© FOTOKERSCHI.AT / KERSCHBAUMMAYR
 

Das Thema Corona lässt seit Beginn der Pandemie die Emotionen im Land hochgehen. Ob über Maßnahmen, Impfung oder zuletzt die beschlossene Impfpflicht, die Lager der Gegner und Befürworter scheinen sich immer weiter voneinander zu entfernen. Verschwörungstheorien, die von dubiosen Quellen veröffentlicht und in Sozialen Netzwerken verbreitet werden, tragen ebenfalls dazu bei, dass es in vielen Familien- und Freundesgruppen immer wieder zu Auseinandersetzungen kommt.

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung!