Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

WahlkampfauftrittWieso Florida für Trump politisch überlebensnotwendig ist

Bei den Republikanern steigt die Nervosität: In den Umfragen liegt Donald Trump hinter Joe Biden. Jetzt will der Präsident, der sich selbst als gesundet bezeichnet, wieder einsteigen in den Wahlkampf: heute im hart umkämpften Florida, das den Ausschlag über Sieg oder Niederlage geben könnte.

Donald Trump bezeichnet sich selbst als wieder genesen
Donald Trump bezeichnet sich selbst als wieder genesen © AFP
 

Der Zeitpunkt ist nicht besonders günstig: In den USA sind die Corona-Zahlen wieder am Steigen; ein Infektiologe sagt gerade dem Sunshine State Florida für die nächsten Tage einen neuen Ausbruch voraus. Doch für Donald Trump geht es derzeit um viel: In den Umfragen liegt er hinter seinem Rivalen Joe Biden. Und zugleich zwang ihn seine eigene Corona-Erkrankung zwischenzeitlich zu einer Zwangspause vom Wahlkampf. Am Samstag erklärte er sich nun für gesundet; bereits heute will er in Florida wieder bei einer Wahlkampf-Veranstaltung auftreten.

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung! Kommentieren