Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

SwasilandWie ein steirischer Arzt in Afrika gegen Corona kämpft

Swasiland hat die höchste HIV-Rate der Welt: Mit Corona „eine besondere Herausforderung“, sagt Bernhard Kerschberger, der für „Ärzte ohne Grenzen“ in dem südafrikanischen Königreich im Einsatz ist.

Allgemeinmediziner Bernhard Kerschberger ist seit 2012 in Swasiland im Einsatz
Allgemeinmediziner Bernhard Kerschberger ist seit 2012 in Swasiland im Einsatz © Kerschberger
 

Nirgendwo auf der Welt sind so viele Menschen HIV-positiv wie in Swasiland, nirgendwo sterben so viele Menschen an Aids. Fast ein Drittel der über 18-Jährigen ist infiziert. Zudem kämpft das Land auch mit einer Tuberkulose-Epidemie, wobei rund 70 Prozent aller TB-Erkrankten auch mit HIV infiziert sind.

Zwischen 0 Uhr und 6 Uhr ist das Erstellen von Kommentaren nicht möglich.
Danke für Ihr Verständnis.